Consent Management

Die Einwilligung Deiner Kunden zentral gespeichert, verwaltet und das DSGVO-konform!

Consent Management

by b.telligent

Mit dem Einsatz der ConsentCloud werden die nach Artikel 4 (11) DSGVO einzuholenden Einwilligungen umfänglich dokumentiert. Für die Nachweispflicht und Beauskunftung nach Artikel 5 stehen die Infos auf Knopfdruck konsolidiert zur Verfügung. Alle Kunden-Einwilligungen und -Widerrufe sind in einem dafür optimierten System gespeichert und versorgen als die Quelle (Single Point of Truth) andere Systeme.

Professionalisiere mit der ConsentCloud Deinen Datenschutz und optimiere so Deine Kundenbeziehung

Mit Inkrafttreten der DSGVO hat das Themengebiet ‚Kunden-Einwilligungen und –Widerrufe‘ deutlich an Bedeutung gewonnen. Die revisionssichere Dokumentation der Einwilligungen und Widersprüche ist eine Sache. Die Verarbeitung und Weitergabe an relevante verarbeitende Systeme in Echtzeit eine ganz andere, z.B. für das Direktmarketing oder Business Intelligence. Hinzu kommt, dass die genannten Anforderungen nicht nur erfüllt werden müssen, sondern darüber hinaus auch die schnelle Verfügbarkeit dieser Informationen für die relevanten Systeme in Zeiten des zunehmenden Digitaldrucks sichergestellt werden muss. Mit der ConsentCloud von b.telligent ist das jetzt möglich!

DSGVO konform

Verwaltet und dokumentiert die Einwilligungen und Widerrufe der Nutzer konform der DSGVO (Art. 4/Art. 5).

Verarbeitung in Echtzeit

Fortwährende Transparenz in Echtzeit durch hochperformante und robuste Architektur.

Drehscheibe für Informationsaustausch

Die umfangreiche API-Library verbindet das Produkt mit diversen Systemen und User Interfaces. Ermöglicht komplexe Use Cases (u.a. Reseller) von Haus aus und ist effizient erweiterbar.

Fokus auf Kernfunktionalität

Durch die Plattformunabhängigkeit lässt sich spontan und schnell auf neue Marktgegebenheiten reagieren.

Agil und flexibel für die Zukunft aufstellen

Einwilligungen zentral halten und damit schnell auf Veränderungen reagieren

Einwilligungen und Widerrufe werden an unterschiedlichen Stellen gesammelt und verwaltet, wodurch es schnell unübersichtlich wird und nur sehr langsam auf Anfragen reagiert werden kann. Werden alle Einwilligungen und Widerrufe an einem Ort zentral verwaltet, tritt das nicht ein. Denn von diesem zentralen Knotenpunkt lassen sich alle relevanten Systeme versorgen bzw. können sie in Echtzeit darauf zugreifen, wodurch umgehend auf Gesetzesänderungen, Präzedenzfälle oder Strategieänderungen direkt reagiert werden kann. Ermöglicht wird dies zum einen durch das vielseitige Datenmodell und zum anderen durch die Eigenständigkeit der ConsentCloud. 

Mit der universal CMP von b.telligent erfolgreich mit der DSGVO umgehen

Datenqualität

Aus Silos quer durch das Unternehmen werden Daten gesammelt, in eine einheitliche Form und Informationsstand gebracht.

Effizienz

Ob Beauskunftung von konkreten Kunden-Anfrage, Behörden oder für die weitere Verarbeitung, die Informationen sind direkt vollumfänglich abgreifbar.

Vertrauen

Vertrauen schaffen durch erhöhte Transparenz und Eigenverwaltung/ Selbstbestimmung

Echtzeit

Veränderungen in Echtzeit verarbeiten und dokumentieren